©FinjaSander_SusanneHilbig_Porträts-45.
Golden%252520background_edited_edited_ed
©FinjaSander_SusanneHilbig_Porträts-8
 
 

© 2020 Susanne Hilbig

 

Coaching, Beratung, Supervision

Präzise, klar, ganzheitlich verbunden.

Mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem Gespür, die für Sie relevanten und oft auch tiefer liegenden Themen

zu erkennen und einzuordnen, begleite ich Sie in vielfältiger Weise. So biete ich seit vielen Jahren ziel- und lösungsorientiertes Coaching und Supervision für Führungskräfte und Teams in Unternehmen und Organisationen an und stehe meinen Klienten auch oder nur bei privaten Anliegen und Entscheidungsprozessen zur Seite. Mit achtsamer Zugewandtheit und lösungsorientiertem Blick werden gemeinsam mit Ihnen neue Lösungsansätze und Sichtweisen erarbeitet. Dies kann im Einzelsetting, mit Paaren und ganzen Familien geschehen. 

Erfahren Sie hier mehr über meine individuellen Angebote und darüber, wie ich arbeite. Oder nehmen Sie direkt Kontakt

mit mir auf. Ich stehe Ihnen bei Fragen gern jeder Zeit zur Verfügung. 

Zu meiner Person

1959 geboren, wuchs ich in einer über zwei Kontinente eng verbundenen Familie auf. Diese Erfahrung ermöglichte mir schon früh Freude und persönliche Anteilnahme an unterschiedlichen Kulturen. Dies war ebenso prägend, wie auch die noch spürbaren herausfordernden Krisen- und Kriegserfahrungen meiner Familie und meines Landes.

Durch die Bewältigung und Transformation dieser Erfahrungen entstanden in mir wesentliche Ressourcen und Fähigkeiten. Ein Gespür für das Unausgesprochene, ein unbedingter Wille zur Hoffnung und Lösung. Meine unerschütterliche Neugier, die Ressourcen und Möglichkeiten in Herausforderungen zu entdecken. 

Gute Entwicklung bedeutet für mich, im besten systemischen Sinn, dass sich die Bedingungen zum Wohl aller Beteiligten verbessern, da dies die nachhaltigste Veränderung gewährleistet. 

„Handle stets so, dass sich die Anzahl der Perspektiven oder Wahl und Denkmöglichkeiten erweitert“ abgewandelt nach Heinz von Foerster

Sie suchen Problem- oder Konfliktbearbeitung, wünschen professionelle Begleitung bei Ihrer Potentialentfaltung, suchen nach neuen Wegen in Ihrer Karriere oder Ihrer Beziehung, stecken fest, sind vielleicht entmutigt.  Sie wünschen sich neue Impulse in Ihrer professionellen Tätigkeit, hin zu mehr Zufriedenheit. Sie möchten systemische Praxis in Ihre Arbeit integrieren? 

Ich biete Ihnen konsequent ziel – und lösungsorientiertes Coaching, Beratung, Supervision sowie systemische Fort -und Weiterbildung. Orientiert an Ihren Ressourcen und Kompetenzen werden nachhaltige Ergebnisse im besten Sinn aller Beteiligten erarbeitet. Eine unbedingte Wertschätzung, ausgedrückt in anregenden Fragen und bewährten systemisch inspirierten Herangehensweisen unterstützt diesen Prozess.

 

Mit einem Erfahrungsschatz von nun über 30 Jahren als systemische Coach, Beraterin, Supervisorin und Lehrende habe ich Menschen aus den unterschiedlichsten beruflichen Feldern und Privatpersonen in ihren Fragestellungen und Herausforderungen begleitet. Gerne könne sie mich unverbindlich mit Ihrem Anliegen kontaktieren. Ich freue mich darauf, mit Ihnen über ein optimales Angebot zu sprechen. 

Mein beruflicher Werdegang im Überblick

1987-1991

Weiterbildungen:
 

Weiterbildung Systemische Therapie und Beratung (IGST Heidelberg, Marburg) bei Dr. Klaus Deissler, Marburg,  Dr. Luigi Boscolo, Dr. Gianfranco Cecchin, Mailand, Prof. Dr. Fritz B. Simon, Dr. Gunthard Weber, Dr. Gunther Schmidt, Heidelberg

1992-1995

Systemische Aufstellungen, Organisations- und Strukturaufstellungen bei Dr. Gunthard Weber, Prof. Dr. Matthias Varga v. Kibed, Dr. Eva MadelungOrganisationsberatung, Stressbewältigung bei Dr. Peter Kruse,

Qualifikationen:
Diplom-Pädagogin Universität Hannover 

Systemische Therapeutin (Systemische Gesellschaft SG), Beraterin(SG),
Supervisorin (SG), Coach (SG), Lehrtherapeutin (SG),Lehrende Beraterin(SG), Lehrende Supervisorin (SG), Lehrende Coach (SG)
Approbation als Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin

Kooperationen:
 

Mitarbeit an einem Forschungsprojekt an der Medizinischen Hochschule Hannover, Abt. Psychosomatik

„ambulante systemische Therapie bei Essstörungen“

1987-1991

Selbstständig seit 1992

1988

seit 2005

2003-2012

seit 2012

Gründungsmitglied und Lehrtherapeutin des Niedersächsischen Instituts für systemische Therapie und Beratung, Hannover e.V

Geschäftsführende 1. Vorsitzende des Niedersächsischen Instituts fürs systemische Therapie und Beratung, Hannover. e.V.

Kooperation mit der Beratergruppe Hohenzollern 7

Mitglied der Beratergruppe Leisewitz26

Das sagen meine Kunden über mich

Wie ich arbeite...

In meinem Beratungsraum begegne ich Ihnen mit Ihren Anliegen mittels einer systemischen Perspektive. Das bedeutet, dass Muster und Regeln des Systems, in dem ein Problem auftritt, erkundet,

infrage gestellt und auf ihre Veränderbarkeit überprüft werden. Lösungshindernisse, tief verankerte Glaubenssätze, hinderliche Vorstellungen und Traditionen werden thematisiert und im Dialog mit Ihnen verändert. Neue nützliche Konstrukte werden durch Wechsel oder  Erweiterung der Perspektiven angeregt. Neue "Erzählungen", die schließlich in neue Handlungsmöglichkeiten und konkrete Schritte münden, können das Ziel der Beratung sein. Dazu arbeite ich mit verschiedenen bewährten Methoden systemischer Praxis:

  • Anregende systemische Fragen

  • systemische Betrachtung von Genogramm oder Organigramm

  • Aufstellungsarbeit

  • Zeitlinien

  • Innere Anteile

  • Arbeit mit Metaphern

  • Verankerung passender Lösungen nach neurobiologischen Erkenntnissen

Sitzungen werden immer einzeln vereinbart. Anzahl, sowie die  Abstände ​

zwischen den Sitzungen variieren je nach Anliegen und Bedarf und werden individuell verabredet.Zu bestimmten Fragen können Sie Pakete buchen. Sprechen Sie mich gern darauf an. 

Meine Angebote

Golden%20background_edited.jpg

für Unternehmen und Organisationen

Golden%20background_edited.jpg

für Privatpersonen

Golden%20background_edited.jpg

systemische Aufstellungen

Golden%20background_edited.jpg

Fort-und Weiterbildung, Seminare

Aktuelles

22.1.2021,  4.3.21,  16.4.21,  28.5.21,   16.7.21,  8.10.21,  3.12.21,  LEISEWITZSTRASSE 26, 30175 HANNOVER

Systemische Potentialentfaltung mit Aufstellungsmethoden

 

Die Systemaufstellung bietet uns einen geschärften Blick auf dringliche Themen und eröffnet durch die Wahrnehmungen der Stellvertreter Hypothesen für das weitere Vorgehen, die umgestellt neue Wirklichkeiten und Möglichkeiten aufzeigen können.

In diesen voneinander unabhängig buchbaren, jeweils eintägigen Workshops, haben die Teilnehmenden Gelegenheit, persönliche Fragen mit Hilfe der Systemaufstellung zu bearbeiten und sich alternativen Perspektiven und Lösungen anzunähern.

 

26.11.2020. 17.00 BIS 21.00 UHR | LEISEWITZSTRASSE 26, 30175 HANNOVER 

Offene Supervisionsgruppe für Führungskräfte, Coaches und solche, die es werden wollen.

Im After work-Format biete ich in regelmässigen Abständen eine offene Supervisionsgruppe für Führungskräfte, Coaches oder SupervisorInnen an. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Themen mit systemischer Perspektive zu klären, oder als StellvertreterIn in Aufstellungen mitzuwirken und supervisorische Praxis zu erlangen. Dazu arbeiten wir auf Wunsch mit systemischen Aktions und- Aufstellungsmethoden, die ein schnelles Erfassen aller auf das Thema wirkenden Einflüsse ermöglichen und mit denen neue hilfreiche Konstellationen erprobt werden können. 

 

Sind Sie neugierig geworden? Schreiben Sie mich gerne an. 

Ich freue mich, Ihre Fragen unverbindlich zu beantworten.Teilnehmen können Sie einmalig oder auch in Ihrem eigenen selbstgewählten Rhythmus.Eine kurze schriftliche Anmeldung per Email genügt.

Kosten: 

 

Bei Teilnahme mit einem Anliegen 120,-€

Bei Teilnahme ohne eigenes Anliegen 45,- €

 

Sie erhalten eine steuerrelevante Teilnahmebescheinigung mit Quittung

 

Online-Seminare


Was Sie schon immer über systemische Therapie und Beratung wissen wollten, aber bisher nirgendwo erfragen konnten:

Schnupperwebseminar systemische Therapie / systemische Beratung.

In diesem 3 stündigen Webseminar haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Gelegenheit, einen Einblick in die Grundannahmen systemischer Therapie und systemischer Beratung zu bekommen.

Kurzweilig, eingerahmt von Bildern und Geschichten aus der Praxis, werden Hintergründe, theoretische Annahmen und Herangehensweisen sowie ein Einblick in die Lehre und Gestaltung der verschiedenen Weiterbildungen am NIS Hannover vermittelt.

Auch den Fragen der Teilnehmenden wird ausreichend Raum geboten.
Ziel des Webseminars ist es, dass die Teilnehmenden in ihre Entscheidungsfindung, bezüglich einer Weiterbildung, unterstützt werden.

Termin: auf Anfrage

 

Coaching, Beratung, Supervision

"Susanne Hilbig habe ich als eine sehr kluge, emphatische und mutige Kollegin kennengelernt.

Sie ist eine Pionierin im systemischen Feld, eine Frau der ersten Stunde, tief verwurzelt darin und doch ist sie schon früh ihren eigenen Weg gegangen. Sie ist jemand, die sich immer wieder nach neuen (Selbst-) Erfahrungsmöglichkeiten umsieht und damit ihr professionelles Wirken und ihr professionelles Umfeld bereichert.  So kommt sie zu ganz überraschenden Lösungen!"

 

Ingrid Meyer-Legrand, Systemische Therapeutin, Coachin, Supervisorin, Autorin von DIE KRAFT DER KRIEGSENKEL (20203) Berlin & Brüssel & Online, www.meyer-legrand.eu